Mission
Februar 19, 2019
Design
Februar 21, 2019

Für Dein Handeln gibt es Gründe. Du tust was oder auch nicht aus bestimmten Gründen. Diese Gründe sind eng verknüpft mit Deinen Werten. Deine Werte sind, ob bewusst oder unbewusst, der Motor hinter deinen Handlungen. Deine Werte kommen von Herzen.

Dich selbst zu kennen bedeutet, dass du weißt was wirklich wichtig für dich ist! Deine Werte zu kennen, gibt Dir eine Ausrichtung. dient Dir als Orientierung. Kennst Du sie nicht, treibst du wie Holz auf dem Meer.

„Wer nicht weiß wo er hinwill, darf sich nicht wundern, dass er irgendwo rauskommt, wo er nicht hinwollte!“

Der Grad Deiner Zufriedenheit hängt davon ab, wie ehrlich Du Deine Werte lebst. Wenn du das, was Dir wirklich wichtig ist, lebst, ist das ein Garant dafür, dass Du Dich wohl fühlst in Deiner Haut. Je klarer Du zu Deinen Werten stehst und nach ihnen handelst, desto weniger wirst Du auf Abwege geraten und Enttäuschungen erleben.

Viele unserer Entscheidungen sind emotional. Wenn Du nicht klar weißt, warum Du was tust, oder auch nicht tust, werden unwillkürlich auftretende Gefühle Dein Handeln und dadurch Dein Leben bestimmen. Also Vorsicht: Was Du nicht willst, dass man (Dir) tu‘, das füg‘ auch keinem andern zu“

Was ist wichtig für Dich? Was zählt wirklich für Dich?

Was zählt mehr? Gesundheit, Geld, Ruhm? Es gibt übergeordnete und untergeordnete Werte. Einige persönliche Werte verändern sich im Laufe des Lebens. Andere sind tief in Dir verankert. Ego Werte sind oberflächlich. Was Du suchst sind Werte, die nahe an Deinem inneren Kern liegen.

  1. Universelle Werte: Höhere Werte: Natur, Nachhaltigkeit, Frieden etc.
  2. Persönliche Werte: Familie, Großzügigkeit, Liebe, Akzeptanz, etc..

Dein Talent bestimmt deinen möglichen Erfolg. Deine Persönlichkeit bestimmt deinen tatsächlichen Erfolg.

Du kannst deine Persönlichkeit ändern, wenn du bereit bist durch starke Krisen zu gehen. Wenn du bereit bist große Herausforderungen anzunehmen.

Wenn man nicht aufpasst, und das tun die meisten – zumindest oft, bestimmt der Drang, Recht zu haben Dein Leben. Du hast Recht, und alle anderen liegen falsch. Du kannst Recht haben oder reich sein, beides geht – auf Dauer – nicht.

Wenn Du beginnst, Deine Werte aufzuschreiben, wirst Du Klarheit über sie erlangen. Dabei geht es im ersten Schritt ums Sammeln. Schreibe alles auf, was Dir einfällt, was Dir in irgendeiner Form wichtig erscheint.

Nur wenn Dir Deine Werte klar sind, wirst Du sicher auftreten. Dann stimmen Deine Handlungen mit Deiner wahren Natur überein. Wenn Du keine klare Vorstellung von der Realität Deiner Werte hast, wird sich Dein Geschäft zwischen Pessimismus und Phantasie festfahren.

Erfolg baut auf einem Fundament der Klarheit.

 

 

 

 

Termine Anmeldung