Was macht den Mann zum Mann!?

 

Viele junge (oder junggebliebene) Männer haben sich von archaischen Männerrollen und der damit verbundenen toxischen Maskulinität älterer Generationen verabschiedet. Dieser an sich begrüßenswerte Schritt hat jedoch eine Identitätslücke hinterlassen, die es vielen Männer schwer macht, ihre geschlechtsspezifische Rolle neu zu definieren. Ein Rückgriff in die archaische Mottenkiste der egozentrischen Männerklischees wirkt heutzutage deplatziert – aber inspirierende, kooperative Konzepte für den „neuen Mann“ sind immer noch Mangelware.

Dementsprechend finden sich zunehmend mehr Männer gefangen in dem Spannungsverhältnis zwischen einem überkommenen Männlichkeitsverständnis, dem Wunsch nach maskuliner Selbstverwirklichung und der Suche nach einer für die Zukunft tragfähigen Neuausrichtung in ihrer ge- und erlebten Männlichkeit.

Das Seminar „Was macht den Mann zum Mann“ unterstützt Dich auf dem Weg, Deine Männlichkeit so weiterzuentwicklen, dass diese mit Deinen Bedürfnissen als Mann aber auch mit den veränderten gesellschaftlichen Strukturen in Beziehung, Familie und Beruf harmoniert.

Hierbei wird das ausgediente Modell des männlichen „Dominators“ abgelöst durch „Smart Leadership“ in einem Umfeld von Beziehung und/oder „Tribe Building“, welche Deine wahren Werte und Sehnsüchte handfeste Realität werden lässt, und Dir erlaubt, Dich als Mann auf moderne Weise voll zum Ausdruck zu bringen.

Dieses Training ist ein spannendes und prägendes Erlebnis. Willkommen sind alle Männer die eine Sehnsucht spüren sich als Mann emanzipiert weiterzuentwickeln.

  • Was macht dich zu einem „neuen “Mann?
  • Worin möchtest du dich als Mann verwirklichen?
  • Wie möchtest du dich als Mann weiterentwickeln?
  • Wie möchtest du als Mann wahrgenommen werden?
  • Welche althergebrachten Männerrollen stoppen dich oder engen deinen Selbstausdruck ein?
  • Wie befreist du dich von beschränkenden Männerklischees, die nicht die deinigen sind?

In Interviews mit Dylan gibst du deinem Herzen eine Stimme. Du entlarvst hinderliche Glaubenssätze, kontraproduktive Verhaltensmuster und bremsende Stories. Dabei entbirgst du deine verborgenen Wünsche und adressierst deine wahren Sehnsüchte.

Dieses Wochenende wird zu einem Meilenstein auf dem Weg zum selbstbestimmten, modernen und erfüllten Mann.

Du entwickelst im Kurs:

  • inspirierende und attraktive männlichen Tugenden;
  • einen wahrhaft männlichen Charakter;
  • eine befreiende Form von Verantwortlichkeit, die du benötigst, um dein „Game“ als Mann zu kreieren und erfolgreich in Realität umzusetzen;
  • eine neue Form von Attraktivität;
  • mehr Leichtigkeit im Umgang mit Frauen;
  • vom tiefen Herzen kommende, kooperative Freundschaft mit Männern.

Finde dein wahres Selbst, herausragenden Mut und inspirierende Authentizität bei diesem Treffen mit Männern, die sich gemeinsam auf die Reise in eine spannende Männlichkeit begeben und dabei einander unterstützend und liebevoll begegnen.

Wartest Du auf den richtigen Moment im Leben, eine Gelegenheit dir selber zu begegnen? Dieser Moment ist jetzt. Beginne durch dieses Training deine abenteuerliche, unvergessliche Reise zu dir selbst.

Mit einer Anmeldung zu diesem Kurs, sagst Du „Ja“ zu dir in einer von dir selbst kreierten Zukunft als erfüllter Mann.

 

Ort:        PG-Acadamy   Potsdam, Ahornstrasse 28

Termin: 26.-28.03.2021

Zeiten:  Fr.: 18:00-21:00 Uhr Sa.: 10:00 – 20:00 Uhr  So.: 11:00 – 18:00 Uhr

Kosten: 800€ (incl. MWST)

 

anmelden